Protein Latte Macchiato

06. Juli 2021 in Frühstück
Protein-Latte Macchiato

Protein Latte Macchiato

Proteinshake oder noch ein Kaffee zum Frühstück? Dieser verträumte, cremige Protein-Latte Macchiato macht Schluss mit diesem kniffligen Dilemma. Insgeheim sind wir etwas enttäuscht, dass wir uns dieses „Rezept“ nicht selbst ausgedacht haben. Wirklich, es wird nicht viel besser als das.

Wenig Kohlenhydrate, Laktose und Fett, aber reich an reinen Proteinen!

Aufgrund seiner Zusammensetzung ist dieser Protein-Latte Macchiato hervorragend für alle geeignet, die empfindlich auf Laktose reagieren. Das liegt daran, dass keine Milch drin ist und nur eine Portion Live Puri enthält weniger als 0,8 Gramm Laktose. Bei minderwertigen Proteinpulvern liegt der Laktosegehalt pro Portion bei 2,5 bis 5 Gramm. Wie das ist, können Sie nachlesen hier. Gut zu merken!

Update 19. Januar 22: Dieses Rezept wird so oft gemacht (und geteilt), dass wir diesen zusätzlichen Inspirationstipp hinzufügen möchten: Fügen Sie eine Kugel rohen Kakao hinzu (oder machen Sie es mit dem Schokoladenproteinpulver) für eine zusätzliche Füllung und einen leckeren Latte Macchiato!

Vorbereitungszeit

5 Minuten

Nährwert

Pro Portion: 104 kcal, 1 g Kohlenhydrate (davon 1 g Zucker), 1 g Fett, 22 g Proteine.

Inhaltsstoffe

Vorbereitung

  1. Mischen Sie das Wasser damit Live Puri Protein Pulver. Sie können dies in einem tun Shaker es geht aber auch mit einem Pürierstab / Pürierstab.
  2. In einem Topf oder in der Mikrowelle unter Rühren erhitzen, ohne zu kochen.
  3. Gießen Sie in ein Glas und gießen Sie Ihren Espresso hinein.
  4. Genießen!

Ernährungscoach Sylvie hat diesen leckeren Protein Latte Macchiato kreiert. Mehr Inspiration von Sylvie? Dann folge ihr Instagram für noch viel mehr Spaß und Leckereien!

Verwandte Rezepte

Jetzt anmelden und erhalten Sie 10 % Rabatt bei Ihrer ersten Bestellung!